Tibetfreunde Westerwald

Solidarität für Tibet

Über uns 

Die Tibetfreunde Westerwald haben sich 2008 auf Initiative von Sabine Bätzing-Lichtenthäler gegründet. Wir sind kein Verein, sondern ein Zusammenschluss von engagierten Menschen aus der Region.


Wir tun was.
Machen Sie mit!



Wir treffen uns üblicherweise am zweiten Samstag jeden ungeraden Monats von 10.00-12.00 Uhr .          (siehe „Termine“) 

Wichtige Information: Unsere Treffen finden aktuell wegen der COVID-19-Pandemie nicht statt. 

 

Wir treffen uns aus Respekt für das tibetische Volk und seinen Kampf gegen Unterdrückung und Ausbeutung.
Wir treffen uns, um für das Recht des tibetischen Volkes auf Freiheit und Selbstbestimmung einzutreten.
Wir treffen uns aus Protest gegen die Verletzungen des Völkerrechts und der Menschenrechte in Tibet.
Wir treffen uns in der Sehnsucht nach Frieden, Freiheit und Gerechtigkeit in Tibet.


Durch Aktionen und Veranstaltungen machen wir auf die Völker- und Menschenrechtsverletzungen in Tibet aufmerksam. 
Wir kooperieren dazu vor allem mit den NGOs International Campaign for Tibet (ICT), Tibet Initiative Deutschland (TID) und mit dem VTD (Verein der Tibeter in Deutschland) (siehe „Links“).